Главная > Сайтостроение > CMSimple > Форум CMSimple_XH
 
 
 
 

Форум CMSimple_XH

Deutsch • Re: Speicherort der Userfiles
Das einfachste sollte sein, wenn man den userfiles/ Ordner in der 2. Installation durch einen symbolischen Link ersetzt, ...
Was es nicht alles gibt, wieder was gelernt. Danke Christoph.
Hierzu habe ich eine Anleitung gefunden, die Beispiele aufzeigt per SSH, Cron Job oder php-Funktion.
Unter Windows geht das per mklink.

Statistics: Posted by lck — Sun Oct 20, 2019 10:30 am


Опубликовано 20.10.2019 10:30

Deutsch • Re: Speicherort der Userfiles
Das einfachste sollte sein, wenn man den userfiles/ Ordner in der 2. Installation durch einen symbolischen Link ersetzt, der auf den userfiles/ Ordner der 1. Installation verweist. Hat man keinen Shell-Zugriff, und wird das vom FTP-Programm nicht unterstützt, dann könnte man sich vermutlich mit symlink() behelfen.

Statistics: Posted by cmb — Thu Oct 17, 2019 12:30 pm


Опубликовано 17.10.2019 12:30

Deutsch • Re: Speicherort der Userfiles
Ich möchte gern den Speicherort der Userfiles für beiden Installationen nutzen, z.B. in einem zentralen Ordner "userfiles". Bei der 1. Installation geht das automatisch, bei der 2. Installation kann ich nicht darauf zurückgreifen.
Siehe hier: viewtopic.php?t=7719#p41808
Der gemeinsame Ordner wäre dann ./sport/userfiles/. Falls in der ersten Installation bereits Content erstellt wurde, müssen halt die Pfade angepasst werden. Das geht relativ einfach per Notepad++ (Suchen und ersetzen) in der content.htm.
Das funktioniert. Scheinbar darf man bei den Pfad-Verweisen "nach unten gehen", aber nicht nach oben. Schön wäre ja, wenn man diese Userfiles zentral legen könnte, so dass ggf. eine weitere (3., 4...) Installation dann auch darauf zugreifen kann.

Statistics: Posted by pmschulze — Thu Oct 17, 2019 10:25 am


Опубликовано 17.10.2019 10:25

Deutsch • Re: Speicherort der Userfiles
The fastest and (for me) the simplest way was editing the content file in 2nd subinstallation and replacing all ./userfiles to ../userfiles. That's without modifying any core PHP files. But it sure can be achieved also by modifying the paths pre-defined in there.
I have not found yet why the TMC editor disappears. Ckeditor works almost fine (there are problems with file manager).
Unfortunately, that doesn't work :( The subinstallation still works with the old folders.

Statistics: Posted by pmschulze — Thu Oct 17, 2019 10:09 am


Опубликовано 17.10.2019 10:09

Deutsch • Re: Speicherort der Userfiles
Unter de funktioniert alles gut. Unter copy kommt die Meldung
Die Ordner dürfen in der Standardinstallation von XH nur 2 Buchstaben haben. Mehr Infos und wie man das ändern kann, findest du hier.

Statistics: Posted by lck — Thu Oct 17, 2019 9:40 am


Опубликовано 17.10.2019 9:40

Deutsch • Re: Speicherort der Userfiles
Jetzt habe ich es unter v1.7.2 versuchen, und da habe ich dies Struktur:
cmsimple
content
/ copy
/ de
copy
de
...

Unter de funktioniert alles gut. Unter copy kommt die Meldung
Failed to load plugin: fontawesome from url /clear172/copy/plugins/fa/editors/tinymce4/fontawesome/plugin.min.js
Ich hatte schon mal das gelösst, kann aber jetzt die Lösung nicht finden. Es ging um eine languagemenu Anpassung, wo auch längere "Sprachennamen" akzeptiert wurden.
Ich habe aber Probleme auch mit der Funktionalität einiger Plugins.

Statistics: Posted by Tata — Wed Oct 16, 2019 10:32 pm


Опубликовано 16.10.2019 22:32

FAQ's • Re: Clean URLs
Das Ergebnis ist, dass die kyrillische URL zu lang ist.
Ich habe das mal mit folgendem Seitennamen und einer Unterseite lokal mit Xampp mit frisch installiertem XH 1.7.2 getestet

CODE:

Не хлебом единым сыт человек - Не хлебом единым сыт человек
Unterseite

CODE:

а б в г д е ё ж з и й к л м н о п р с т у ф х ц ч ш щ ъ ы ь э ю я
Einstellung in der config.php

CODE:

$cf['uri']['seperator']="/";$cf['uri']['word_separator']="-";$cf['uri']['length']="600";
Speichert ohne Probleme und die URI ist auch aufrufbar.

Magst du mal die problematischen Seitennamen hier als Text posten, damit wir das mal testen können.

Statistics: Posted by lck — Wed Oct 16, 2019 7:02 pm


Опубликовано 16.10.2019 19:02

Deutsch • Re: Speicherort der Userfiles
Ich möchte gern den Speicherort der Userfiles für beiden Installationen nutzen, z.B. in einem zentralen Ordner "userfiles". Bei der 1. Installation geht das automatisch, bei der 2. Installation kann ich nicht darauf zurückgreifen.
Siehe hier: viewtopic.php?t=7719#p41808
Der gemeinsame Ordner wäre dann ./sport/userfiles/. Falls in der ersten Installation bereits Content erstellt wurde, müssen halt die Pfade angepasst werden. Das geht relativ einfach per Notepad++ (Suchen und ersetzen) in der content.htm.

Oder das Zweitsprachen-Feature missbrauchen :).

Statistics: Posted by lck — Wed Oct 16, 2019 5:59 pm


Опубликовано 16.10.2019 17:59

Deutsch • Re: Speicherort der Userfiles
The fastest and (for me) the simplest way was editing the content file in 2nd subinstallation and replacing all ./userfiles to ../userfiles. That's without modifying any core PHP files. But it sure can be achieved also by modifying the paths pre-defined in there.
I have not found yet why the TMC editor disappears. Ckeditor works almost fine (there are problems with file manager).

Statistics: Posted by Tata — Wed Oct 16, 2019 5:06 pm


Опубликовано 16.10.2019 17:06

FAQ's • Re: Clean URLs
English:
Hello friends! Unfortunately, the same problem remains, or I'm doing something wrong. In the cms.php file, line 805 is as follows:

CODE:

$su = utf8_substr($su, 0, $cf['uri']['length'] + 2 * substr_count($su, '%'));
In functions.php, line 823 is like this:

CODE:

$u[] = utf8_substr($url, 0, $cf['uri']['length']) + 2 * substr_count($u, '%'));
The result you see is the Cyrillic url is too long.

Please help me figure it out.

Deutsch:
Hallo Freunde! Leider bleibt das gleiche Problem, oder ich mache etwas falsch. In der cms.php-Datei lautet die Zeile 805 wie folgt:

CODE:

$su = utf8_substr($su, 0, $cf['uri']['length'] + 2 * substr_count($su, '%'));
In functions.php sieht Zeile 823 folgendermaßen aus:

CODE:

$u[] = utf8_substr($url, 0, $cf['uri']['length']) + 2 * substr_count($u, '%'));
Das Ergebnis ist, dass die kyrillische URL zu lang ist.

Bitte helfen Sie mir, es herauszufinden.
[ external image ]

Statistics: Posted by Korwin — Wed Oct 16, 2019 3:09 pm


Опубликовано 16.10.2019 15:09

 
Почтовая форма Карта сайта Главная
FoxPro 2.6, сайтостроение – Запорожская социальная сеть
maxim.zp.ua - Запорожская социальная сеть
bigmir)net TOP 100 Яндекс.Метрика